Bühnenbild für Musicalprojekt

Während Kinder, Jugendliche, Eltern und Mitwirkende größtenteils noch die letzten Tage ihrer Sommerferien genießen, nimmt das Bühnenbild für das niedersächsische Musicalprojekt „LYDIA – die Purpurhändlerin“ langsam Gestalt an.

Die Herstellung und künstlerische Gestaltung ist dank des Kulissenbau-Teams  in vollem Gange: flinke und geschickte Hände zaubern aus den alten eingelagerten Elementen vormaliger Musicals Philippi, die Heimat von Lydia, der Purpurhändlerin und ihrer Wegefährten.

Schon bald werden die Verkaufsstände gebaut und Ideen für das Stoffdesign entwickelt… Es bleibt also spannend im Kulissenbau und vorbei schauen lohnt sich!

Ab Sonntag, 7. August, nehmen dann auch die Probenarbeiten wieder ihre Arbeit auf. In unserer Kirche in Hannover-List treffen sich die Mitwirkenden zur ersten Probe nach den Sommerferien. Die Kartenreservierung für die sechs großen Aufführungen zwischen Ende Oktober und Ende November ist mittlerweile ebenfalls gut angelaufen. Reservierungen sind direkt online buchbar.